Erfolgreiches Geschäftsjahr

Bericht über die Weber FinanzPartner AG in der Siegener Zeitung vom 13.02.2016

 

13.02.2016

Weber FinanzPartner AG hat sich 2015 stabil und positiv entwickelt

sz Siegen. Die im Jahr 1995 gegründete Weber FinanzPartner AG hat sich im Jahr 2015 stabil und positiv entwickelt. Das teilte das Finanzdienstleistungsunternehmen jetzt mit. Das betreute Anlagevolumen habe um 13 % gesteigert werden können. „Ein erfreulicher Zuspruch von Neukunden und eine stetige Entwicklung bei den Bestandskunden trugen zu diesem Wachstum bei“, hieß es dazu. Auch die Erträge seien analog zum Volumen angestiegen. Vorstand Andreas Muhl erklärte: „Unsere Kunden schätzen die bankenunabhängige Beratung. Wir verkaufen keine Produkte, sondern suchen im Anlageuniversum der Kapitalmärkte die geeigneten Investments. Dabei setzen wir auf Transparenz und Klarheit bei der Auswahl und auf geringe Kosten bei der Umsetzung der vereinbarten Anlagestrategie. Versteckte Provisionen gibt es bei uns nicht. Das schafft Vertrauen.“

Zum 1. Januar 2016 habe das Unternehmen mit der Bankkauffrau Beate Klasen eine neue Kundenberaterin eingestellt. „Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Kunden einen persönlichen Ansprechpartner haben, der sie auch langfristig begleitet“, erklärt Vorstand Heiko Vitt in diesem Zusammenhang. Das Unternehmen beschäftigt damit inzwischen sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zunehmendes Interesse verzeichnet die Weber FinanzPartner AG nach eigenen Angaben im Bereich Familiensekretariat (Family office). Hier würden Dienstleistungen nachgefragt, die über die eigentliche Vermögensverwaltung hinaus gehen. Seien beispielsweise Gespräche mit Banken, Steuerberatern oder Juristen angesagt, würden bei Bedarf die Berater als neutraler Partner mit an den Tisch gebeten. Muhl ergänzte: „Somit werden die strategischen Themen unserer Kunden wirklich ganzheitlich betrachtet.“

Erfolgreiches Geschäftsjahr