BERICHT ZUM 1. QUARTAL 2016

Informationen der Vermögensverwaltung der Weber FinanzPartner AG

Liebe Leserin, lieber Leser,

08.04.2016

Null Komma Nichts. So lautet immer häufiger die Antwort auf die Frage, welchen Zins man auf das Tagesgeld bei der Bank oder Sparkasse bekommt. Schlimmer noch: Minuszinsen entwerten inzwischen nicht nur Millionenguthaben von institutionellen Investoren und mittelständischen Unternehmen, sondern indirekt über Fonds und Lebensversicherungen auch die Geldanlagen von privaten Anlegern. Die anhaltende, im ersten Quartal noch verschärfte Zinspolitik der EZB, erzieht eine ganze Sparergeneration ohne Zins.

Was wäre Ihnen lieber: Strafzinsen auf Ihr Sparguthaben, Preisblasen bei Aktien und Immobilien oder Kaufkraftverlust durch steigende Inflation? Das alles stimmt nicht so richtig zuversichtlich… mehr