Das Team

Andreas Muhl
Heiko Vitt
Peter Engel
Beate Klasen
Jutta Muhl
Kristina Brügger
Friedhelm Röcher
 

Andreas Muhl

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann startete Andreas Muhl im Jahr 1984 seine Beratertätigkeit in der Wertpapierabteilung einer Großbank. Flankierend zu seinen praktischen Erfahrungen absolvierte er mehrjährige bankinterne Ausbildungsmaßnahmen sowie im Jahr 1989 den externen Abschluß des Bankfachwirtes. Als Kundenberater und Teamleiter im Private Banking entwickelter er sein umfangreiches Netzwerk im Sieger- und Sauerland kontinuierlich weiter. Im Jahr 2007 wurde Herr Muhl in die Geschäftsleitung der Filiale Siegen berufen und war verantwortlich für den Geschäftsbereich Private Wealth Management in der Region.

Nach gut 30 Jahren in der Konzernstruktur einer Großbank entschied sich Andreas Muhl für die kundennahe und unternehmerisch geprägte Aufgabe in unserem Hause. Im Rahmen der Unternehmensnachfolge wurde Herr Muhl im Jahr 2014 Mehrheitsgesellschafter und Vorstandsvorsitzender der MANERIS AG.

Herr Muhl ist verheiratet und Vater von 2 Töchtern. Seine Freizeit verbringt er bevorzugt mit der Familie und seinen kulturellen Interessen. Beim Golfspiel verbindet er die sportliche Herausforderung mit der Liebe zur Natur.

Heiko Vitt

Mit der Ausbildung zum Bankkaufmann im Jahr 1997 begann der Werdegang von Heiko Vitt bei einer deutschen Großbank. Nach der  Berufsausbildung war er in verschiedenen Bereichen der Wertpapier- und Anlageberatung innerhalb der Bank tätig. Ergänzend dazu absolvierte er ein 4-jähriges Studium in der Frankfurt School of Finance & Management und schloss dort als Dipl. Bankbetriebswirt ab.

Im Jahr 2006 erfolgte der Wechsel zur MANERIS AG. Parallel dazu begann er das Studium zum Finanzökonom an der EBS European Business School. Dies Studium schloss er in Jahr 2007 erfolgreich mit der Akkreditierung zum Certified Financial Planner (CFP) ab.
Er unterliegt als CFP den Standesregeln des Financial Planning Standard Board Deutschland.

Im Rahmen der Unternehmensnachfolge wurde Heiko Vitt  2014 zum Mitgesellschafter und Vorstand der MANERIS AG.
Herr Vitt ist verheiratet und Vater von 2 Kindern.

Peter Engel

Mit seiner Ausbildung zum Bankkaufmann begann Peter Engel 1984 seine Laufbahn als Berater in Vermögensfragen. Bis 2005 war er in einem großen deutschen Bankhaus in verschiedenen Funktionen als Kundenberater, Wertpapierspezialist und Portfoliomanager tätig.
In dieser Zeit erwarb er den Titel des Bankfachwirts an der Frankfurt School of Finance & Management und des Wealth Advisors  an der European Business School (ebs). Anschließend sammelte er Erfahrungen als Verantwortlicher für die Eigenmittelsteuerung einer genossenschaftlichen Bank.

Im Jahr 2007 trat er als Berater in unser Unternehmen ein. Im Rahmen der Unternehmensnachfolge wurde Herr Engel 2014 Mitgesellschafter und Vorstand der MANERIS AG.

Beate Klasen

Beate Klasen begann 1993 Ihre Ausbildung zu Bankkauffrau bei einer regionalen öffentlichen Bank. Zeitgleich mit ihrer ersten Leitungsaufgabe absolviert sie ein Studium zur Bankfachwirtin an der Frankfurt School of Finance.
Daraufhin wechselt Sie 1999 zu einem großen deutschen Bankhaus und spezialisiert sich auf die umfassende Beratung vermögender Privatkunden. Während dieser Zeit absolviert sie an der Ruhr Universität in Bochum ein weiteres Studium zum Qualified Financial Consultant, welches Sie mit den Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaften und Psychologie im Jahr 2003 abschließt. Dem folgend erweitert sich ihr Verantwortungsbereich zur Seniorberaterin Private Banking. Zusätzlich begleitet Sie das Thema Erbfolge und Familie im lokalen Verantwortungsbereich.

Zum 01.01.2016 verstärkt Beate Klasen als Seniorberaterin Portfoliomanagement das Team der MANERIS AG .

Jutta Muhl

Die Ausbildung zur Bankkauffrau im Jahr 1981 war der Start der beruflichen Laufbahn von Frau Muhl. Von Beginn an widmete sie sich als Kundenberaterin einer Großbank in Siegen den Finanzierungsbedürfnissen von Privat- und Firmenkunden. In den Jahren 1991 bis 1999 verantwortete Frau Muhl das Geschäft und die Führung der Mitarbeiter in der Filiale Herborn. Mit diesem Erfahrungsschatz ausgestattet, wechselte sie im Jahr 2000 zu einem überregionalen Finanzdienstleister und entwickelte als Consultant Finanzierungs-, Vorsorge- und Absicherungslösungen für ihre Mandanten in der Gruppe der Heilberufe.

Nach dreijähriger Elternzeit widmet sie sich seit 2012 bei der MANERIS AG der Organisation in Assistenz, Sekretariat und als Verantwortliche für den Kundenservice.
Jutta Muhl ist verheiratet und Mutter von 2 Töchtern. In der Freizeit geht sie ihren sportlichen Aktivitäten nach und entspannt bei lockeren Laufrunden gemeinsam mit ihrem Beagle „Kalli“ im Siegerländer Wald.

Kristina Brügger

Kristina Brügger absolvierte von 2002 bis 2007 das Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Management kleiner und mittlerer Unternehmen in Siegen.
Während des Studiums absolvierte sie verschiedene Praktika bei (namhaften) Unternehmen in der Region.

Verkaufs- und Serviceerfahrung sammelte sie ab 2007 bei der Auftragsabwicklung im Bereich Verkauf bei der Firma Waldrich Siegen in Burbach.

Frau Brügger ist seit 2012 in unserem Unternehmen tätig. Sie ist verantwortlich für den Bereich Assistenz, Sekretariat und Kundenservice. Frau Brügger ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

Friedhelm Röcher

Friedhelm Röcher ist verheiratet und hat 4 Kinder.

Nach zweijähriger Ausbildung zum Bankkaufmann bei einem ansässigen Kreditinstitut führte ihn sein beruflicher Werdegang von 1978 bis 1988 als Kundenberater durch diverse Sparten des Privatkundengeschäftes.
Nach 1989 bildete die umfassende Beratung im Bereich Vermögensanlage in Wertpapieren, Beteiligungen und Vorsorge den  Schwerpunkt seiner Tätigkeit, ab 2003 als Senior Berater im Private Banking. Im Jahr 2007 wechselte er in den Geschäftsbereich Private and  Wealth Management und war dort als Portfolio-Consultant für die wertpapierseitige Betreuung sowohl von vermögenden Privatkunden, als auch von institutionellen Anlegern zuständig.

Seit Dezember 2013 ist Herr Röcher  bei der MANERIS AG mit Verantwortung für Assistenz und Kundenservice tätig.

Unsere Philosophie

Solide Vermögensverwaltung basiert auf gegenseitigem Vertrauen

Seit 1995 begleiten wir als Vermögensverwalter anspruchsvolle Privatkunden und mittelständische Unternehmer und entwickeln für sie individuelle Anlagekonzepte.

Wir betreuen unsere Kunden persönlich und objektiv.

Als inhabergeführtes Unternehmen verstehen wir uns als Teil der Gesellschaft und sind nur einer Person verpflichtet: Ihnen.

Eine hohe Kundenzufriedenheit und langfristige, vertrauensvolle Kundenbeziehungen sind oberste Unternehmensziele.

Partner

Wir vertrauen auf starke Partner

In einem ebenso komplexen wie abstrakten Finanzdienstleistungsmarkt ist die eigene Kompetenz von zentraler Bedeutung. Nicht minder wichtig ist jedoch ein umfangreiches Netzwerk an Spezialisten, Abwicklern und Produktdienstleistern. Auch dadurch sind wir in der Lage, Ihren Ansprüchen in vollem Umfang gerecht zu werden. Die eigene Unabhängigkeit zu wahren, hat auch für unsere Netzwerkpartner oberste Priorität.

Die Partner unseres Vertrauens:

Die Banken Hauck & Aufhäuser, V-Bank und Deutsche Bank sind für unsere individuelle Vermögensverwaltungskunden Abwicklungs- und Depotbank. Für unsere Fondstrategien übernimmt diese Aufgabe das Bankhaus Metzler. Mit der St. Galler Kantonalbank bieten wir Ihnen gerne auch einen Buchungsstandort in der Schweiz an.

Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.

Interessenvertretung gegenüber Politik, Bankenaufsicht (BaFin) und Kreditgewerbe. Unterstützung der Mitglieder im Vertragswesen, sowie durch Seminare und Kongresse.

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte

Wir sind mit vielen renommierten Kanzleien partnerschaftlich verbunden. So sind wir in der Lage Ihnen Empfehlungen auszusprechen und ggfs. für Sie koordinierend tätig zu werden.

Sicherheit

Transparenz und Qualität die Vertrauen schaffen

Die MANERIS AG ist als Finanzdienstleistungsinstitut gem. § 32 Abs. 1 KWG zugelassen. Sie ist im Besitz der Erlaubnis zur Finanzportfolioverwaltung gem. § 1 Abs.1a Satz 2 Nr. 3 KWG und berichtet der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank über die geschäftliche Entwicklung.

Weiterhin ist die MANERIS AG Mitglied im VuV (Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.) sowie der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.

Die MANERIS AG nimmt keine Kundengelder in Verwahrung. Kontoguthaben und Wertpapiere werden ausschließlich auf den Namen der Kunden bei in Deutschland zugelassenen namhaften Banken verwahrt. Eine Aneignung von Kundengeldern durch den Vermögensverwalter ist ausgeschlossen.

VuV Ombudsstelle

Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) hat eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe der EU-Richtlinie Nr. 2013/EU vom 21.5.2013 über die Alternative Streitbeilegung eingerichtet. Vor der VuV Ombudsstelle sollen Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des VuV im Zusammenhang mit Finanzdienstleistungsgeschäften in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden können.

Die MANERIS AG ist Mitglied des VuV und damit dieser Schlichtungsstelle angeschlossen.

Für den Fall, dass einer Kundenbeschwerde zwischen den Parteien nicht unmittelbar abgeholfen werden kann, wird damit die Möglichkeit eröffnet, kundenseits die Schlichtungsstelle anzurufen. Das Schlichtungsverfahren ist für den Antragsteller kostenfrei.

Die Anschrift der VuV-Ombudsstelle lautet:
VuV-Ombudsstelle
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt am Main

Weitere Informationen zur VuV-Ombudsstelle (u.a. Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung, Antragsformular) erhalten Sie unter http://vuv-ombudsstelle.de

Historie

Vermögensverwalter mit langjährigem Know-How und durchgehend inhabergeführt

1995    Nach zuvor 34 Jahren Kundenberatung im genossenschaftlichen Bankensektor, entschloss sich Dipl. Bankbetriebswirt Alexander Weber für eine selbständige Tätigkeit und legte damit den Grundstein für unser Unternehmen.

1998    Erteilung der BaFin-Zulassung zur Finanzportfolioverwaltung gem. § 32 KWG


2003 
   Umwandlung vom Einzelkaufmann zur afw Finanzdienstleistungen AG

 

 

2009    Umfirmierung in Weber FinanzPartner AG


2014    Übergabe der Geschäftsführung und Inhaberwechsel im Wege der Nachfolgeregelung


2016    Umfirmierung in Maneris AG

section